Einführung
Grundlagen (Geheimnisse des Apnoetauchens)
Erweiterte Kenntnisse
Sicherheit

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Der Kurs ist in verschiedene Module gegliedert. Hier im Level 1 Grundkurs findest du zum Beispiel 8 Module, die dann weiter in Themen aufgeteilt sind. Themen enthalten verschiedene Materialien, die wir das entsprechende Wissen vermitteln. Dazu verwenden wir verschiedene Lernmaterialien, die dir dabei helfen sollen den Stoff zu lernen. Es gibt folgende Lernmaterialien:

Videos

Am Anfang jedes Moduls gibt es mindestens ein Video, in dem ich den Stoff des jeweiligen Thema erkläre. Dies wird in einem virtuellen Klassenraum abgehalten, in dem ich alle technischen Mittel zur Verfügung habe.

Artikel

Einige der Themen werden dann nochmals in einem Artikel erläutert, in dem du das Thema nochmal nachlesen kannst ohne das Video schauen zu müssen. Du findest hier Grafiken und weitere Elemente aus dem Vortrag, und erklärende Texte. Natürlich werden hier auch weitere Materialien auch von extern eingebunden, auf die du dann Zugriff hast!

10 Testfragen

Am Ende eines jeden Moduls warten 10 Testfragen auf dich, die dir dabei helfen sollen deinen eigenen Fortschritt abzuschätzen.

Theorie Test

Hast du alle Module durchgearbeitet, erwartet dich dann noch ein kleiner Test, in dem der Gesamtfortschritt dokumentiert wird. Es wird eine Auswahl bereits gestellter Fragen in leicht geänderter Fassung abgefragt.

Vermitteltes Wissen

Hier im Level 1 Einsteigerkurs wird generell das Wissen vermittelt, das in AIDA 1, AIDA 2 und teilweise auch AIDA 3 unterrichtet wird. Es wird aber auch zusätzliches Wissen vermittelt, das sonst vielleicht später im “normalen Kursverlauf” oder gar überhaupt nicht vermittelt wird. Entsprechend wertvoll ist der Kurs für jeden, der mit dem Apnoetauchen anfängt!


Nimmst du bei unserem Kurs teil, kannst du außerdem noch an folgenden Ausbildungsbestandteilen teilnehmen.

Tutorien

Online Klassenraum, in dem wir den Stoff diskutieren Fragen LIVE beantworten und dann die Wissenslücken Schließen, BEVOR du in den Kurs kommst. Das gibt uns viel mehr Zeit im Kurs selbst, in dem wir dann natürlich auch weiter Fragen beantworten, aber dann schon eine andere Basis haben.

Kurse

Die Kurse sind natürlich das Herzstück, in dem wir die alle praktischen Fertigkeiten vermitteln und alles zusammenführen, was wir gelernt haben. Hast du dich für einem praktischen Kurs entschieden, kannst du auf den Online Kurs selbst und die Tutorien zugreifen. Wir Treffen uns dann an einem Wochenende und können dann die Fertigkeiten in einem Schwimmbad und einem nahegelegenen See trainieren. Der Vorteil ist natürlich, dass wir dann viel mehr Zeit für das eigentliche Training verwenden können. Wir verbringen also die kostbare Kurszeit im Wasser und nicht an LAND. Was prinzipiell eine gute Sache in einem Tauchkurs ist! 😉